Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Das sind wir.

Enactus KIT – Entrepreneurs in Action

Visionäre, Pragmatiker, Weltverbesserer und Realisten, jeder ist herzlich willkommen bei Enactus KIT e.V.!

Jeder, der bereit ist, engagiert für eine innovative Idee zu arbeiten und diese beim Wachsen zu unterstützen, sich Debatten und Kritik zu stellen und schlussendlich den verdienten Erfolg zu feiern. Wir übernehmen soziale Verantwortung für unsere Mitmenschen und eröffnen nachhaltige Perspektiven. Wir schaffen lokale Lösungen für die großen globalen Herausforderungen unserer Zeit. Das leisten wir in dem Bemühen, ein Bewusstsein in der Gesellschaft zu schaffen, dass jeder ganz individuell einen Beitrag dazu leisten kann, „die Welt ein kleines Stück besser zu machen“.

Das aktuelle Team

Sommersemster 2016

Sommersemster 2016

Das Ziel

Ziel unserer Arbeit ist es, theoretisches Wissen aus der Universität praktisch umzusetzen, indem wir eigenverantwortlich an Projekten arbeiten, die in direktem Bezug zu Karlsruhe, seinen Einwohnern und seinen Problemen stehen. Wir zeigen soziales Engagement durch innovative Ideen, wissenschaftlichen Rat und tatkräftige Unterstützung und schaffen so eine strategische Verbindung zwischen universitärem Wissen, Wirtschaft und der Region.

Der Weg

Nach der Gründung als Hochschulgruppe im Oktober 2010 hatte Enactus KIT mit dem ersten Projekt „Sprechreiz“ und intensiven Recruitingmaßnahmen alle Hände voll zu tun. Wir lernten, ein Team zu werden, es zu organisieren und schließlich erfolgreich Projekte zu initiieren. Mit „WollWerk“ und der „TheaBib & Bar“ machte sich die Hochschulgruppe über den Campus hinaus einen Namen. Langsam aber stetig stieg die Mitgliederzahl auf nun 130 Mitglieder an und auch das Projektportfolio wird in einem fortlaufenden Innovationsprozess erweitert. „Welcome2Work„, „GenerationenKontakt„, „EmpoweringIndia“ und „Flüchtlingszeit“ wurden ins Leben gerufen und mit „Sprechreiz“ lassen wir unser erstes Projekt neu aufleben. Zudem kamen spannende neue Zielgruppen mit den Projekten „Njagala„, und dem Häftlingsprojekt „freePal“ hinzu.
Im August 2015 gründete das Team schließlich den eigenen Verein Enactus KIT e.V.
Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Unterstützer und Kooperationspartner vom Enactus KIT e.V.. Ohne die Unterstützung vieler freiwilliger, von Enactus begeisterter Helfer wäre all das nicht möglich gewesen.

> Mitmachen






Die Teams der vergangenen Semester

Sommersemester 2015

Sommersemester 2015

Wintersemester 2014/15

Wintersemester 2014/15

Team im Sommersemester 2014

Sommersemester 2014

Wintersemester 2013/14

Sommersemester 2013