Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Fächer-Becher

Ein Mehrweg-Kaffeebecher Konzept für Karlsruhe

Unsere Vision ist es, das durch Einweg-Kaffeebecher erzeugte Müllaufkommen mithilfe von Mehrwegbecher zu reduzieren und nachhaltigen Coffee to go Konsum zu ermöglichen. Dieses Ziel wollen wir gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe, verschiedenen Cafés, Unternehmen sowie anderen Institutionen erreichen.

Der Hintergrund
Coffee to go ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Die Folge: Es werden Unmengen von Einwegbechern produziert, die unsere Umwelt belasten und wertvolle Ressourcen verschwenden. Bundesweit landen stündlich etwa 320.000 Einwegbecher im Müll. Allein in Karlsruhe fallen durch Einwegbecher jährlich 210 Tonnen Müll an.

Der Lösungsansatz
Wir wollen dieses Problem durch die Einführung eines Mehrwegbecher-Systems in Karlsruhe angehen. Daher sind wir auf der Suche nach einem Becher, der biologisch abbaubar ist, aus natürlichen Rohstoffen besteht und gleichzeitig auch den Anforderungen der Konsumenten entspricht. Dieser soll dann in möglichst vielen Cafés und Bäckereien in und um Karlsruhe befüllt werden können, um somit die Benutzung von Einwegbechern und die damit verbundene Müllproduktion in Karlsruhe zu reduzieren.

Das Team
Unser junges Team entstand erst während der Innovationsphase im Wintersemester 2016/17. Wir stehen also noch am Anfang unseres Projekts, sind jedoch alle hochmotiviert und freuen uns auf die vor uns liegenden Aufgaben.

Bei Fragen und Anregungen kontaktiert uns einfach!

Projektleitung und Kontakt:

Lukas.Bauer@kit.enactus.de